Kopfbild

Datenschutzerklärung

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Internet-Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Datenspeicherung

Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert: 

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit,
  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war.

Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet und anschließend gelöscht. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. 

Speicherung, Löschung und Nutzung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Internet-Nutzers gespeichert werden. Sie dienen der Steuerung der Internet-Verbindung während Ihres Besuchs auf unserer Website. Gleichzeitig erhalten wir über diese Cookies Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Webseiten auf Ihre Bedürfnisse zu opti-mieren. Ihr ADAC Württemberg verwendet sog. "Session-Cookies" und "persistente Cookies". 

Session Cookies
Hierbei handelt es sich um Cookies, die nur solange auf Ihrem Computer verbleiben, bis Sie Ihren Webbrow-ser schließen. Danach werden sie automatisch gelöscht. 

Persistente Cookies
Hierbei handelt es sich um Cookies, die mit einer Gültigkeitsdauer versehen sind und entsprechend lange auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Die Laufzeiten können unterschiedlich sein (von wenigen Stunden bis unbegrenzt). Die Cookies werden erst nach deren Ablauf oder durch eine Benutzeraktion gelöscht. 

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser - Software ver-hindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. 

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten von unseren Internetnutzern 

Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit erheben wir bei einem Besuch des ADAC Internet-Auftritts personenbezogene Daten nur, wenn diese für den von Ihnen gewünschten Zweck entweder erforderlich sind, und/oder, wenn Sie uns diese freiwillig angeben. 

Die während einer Internetsitzung bei Mitgliedern oder anderen Besuchern erhobenen und verarbeiteten Da-ten werden vom ADAC ausschließlich für rechtlich zulässige Zwecke genutzt

Postanschriften und E-Mail-Adressen, die im Rahmen von Anfragen oder Bestellungen von Informationsma-terial angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz beziehungsweise den Versand ver-wendet.

In einigen Fällen wird vom ADAC Internet-Auftritt auf die Webseiten eines Dritten verlinkt, ein derartiger Wechsel auf fremde Websites wird Ihnen aber vorher angekündigt.

Soziale Netzwerke (Facebook)

Um unser Internet-Angebot für unsere Mitglieder attraktiver und benutzerfreundlicher zu machen, verwenden wir Plug-ins von sozialen Netzwerken (Facebook). 

Wenn Sie mit einem solchen Plug-in versehene Webseiten des ADAC Internet-Auftritts aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit diesen Servern auf. Dies dient in erster Linie dazu, Ihnen den Inhalt des Plug-ins darzustellen (z. B. der so genannten „Freunde-Box“). In diesem Fall erhält das soziale Netzwerk Ihre IP-Adresse und weitere gerätebezogene Informationen. In der Praxis ist Ihnen diese IP-Adresse namentlich nicht ohne weiteres zuzuordnen. Das soziale Netzwerk setzt hierbei ein Cookie auf Ihrem Rechner, wobei Sie in den Browsereinstellungen selbst entscheiden können, ob Sie Cookies zulassen oder nicht (siehe dazu auch den Abschnitt „Speicherung, Löschung und Nutzung von Cookies“). 

Facebook

Durch die Einbindung der Plug-ins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer mit einer bestimmten IP-Adresse in diesem Moment eine Webseite des ADAC Internet-Auftritts besucht. Sind Sie zeitgleich bei Fa-cebook eingeloggt, so kann der Besuch einer Internetseite Ihrem Facebook-Konto zugeordnet werden. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar ab-geben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort ge-speichert. Auf diese Weise bekommen Sie auch Ihre Facebook-Freunde in diesem Plug-in angezeigt. Den Zweck und den Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Face-book, sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, kön-nen Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook (bzw. der anderen sozialen Netzwerke) nachlesen und verändern. 

Für die Gefällt-mir- (Facebook), die Sie unter vielen Seiten finden, haben wir eine zweistufige Lösung einge-richtet: Damit Sie bei einer Seite auf „Gefällt mir“ drücken können, müssen Sie erst auf den entsprechenden Button klicken und diesen aktivieren; nur dann wird eine Verbindung mit den Facebook-Servern aufgebaut und Sie können mit einem zweiten Klick den Beitrag Ihren Freunden in den sozialen Netzwerken empfehlen. 

Nutzung des Webanalysetools Piwik

Piwik verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Ana-lyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. 

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von j.weiland.net übertragen und dort gespeichert. 

Piwik wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. 

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser - Software ver-hindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen anonymisier-ten Daten durch Piwik in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einver-standen.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunika-tion per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt wer-den kann.

Widerspruch:

Datensicherheit 

Die meisten von Ihnen formularmäßig zur Weiterverarbeitung für den ADAC erhobenen Daten werden bei der Übertragung von Ihrem Rechner zu unserem Server verschlüsselt. Dies betrifft die Formulare mit vertragli-chen Inhalten. Sie erkennen die Formulare, die wir verschlüsseln, anhand der SSL-Kennzeichung im Formular. Zur Verschlüsselung verwenden wir das Secure Socket Layer-Protokoll (SSL). Die Rechner unseres Internet-providers und des ADAC sind mittels Zutritts- und Zugangskontrollvorkehrungen sowie mittels Firewall- und Zugriffskontrollsystemen so geschützt, dass niemand unbefugt zu ihnen vordringen bzw. auf Ihre personen-bezogenen Daten zugreifen kann, um diese einzusehen oder gar zu manipulieren. Zusätzlich zu diesen prä-ventiven Schutzmaßnahmen werden alle Zugriffe und Zugriffsversuche protokolliert.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen eine 128-bit-Verschlüsselung zur Verfügung stellen. Um diese hochsichere Verschlüsselung nutzen zu können, muss Ihr Web-Browser diesen Standard unterstützen. Informationen und Updates erhalten Sie bei den jeweiligen Browserherstellern.

Weitere Informationen 

Ihre Datenschutzrechte als Betroffener

Als Betroffener haben Sie gegenüber der verantwortlichen Stelle (ADAC Württemberg) folgende Rechte auf:

  • Unterrichtung bei der direkten Datenerhebung bei Ihnen: über die Identität der verantwortlichen Stelle, über die Zweckbestimmung der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung und über deren ggf. erfolgen-de Übermittlung an Dritte. 
  • Benachrichtigung bei der erstmals - ohne Ihre Kenntnis - erfolgenden Speicherung Ihrer Daten: über die Identität der verantwortlichen Stelle, über deren Art und über die Zweckbestimmung der Erhe-bung, Verarbeitung und Nutzung, 
  • Auskunft von der verantwortlichen Stelle: über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft und Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Ihre Daten ggf. weitergegeben werden, und über den Zweck der Datenspeicherung, 
  • Berichtigung: unrichtig gespeicherter Daten, 
  • Sperrung: strittiger oder nicht mehr benötigter, aber aufbewahrungspflichtiger Daten, 
  • Löschung: nicht mehr erforderlicher Daten, wenn diese keiner Aufbewahrungspflicht unterliegen, 
  • speziellen Widerspruch: gegen die Nutzung und Übermittlung Ihrer Daten zu Zwecken der Werbung, Markt- und Meinungsforschung, 
  • generellen Widerspruch: gegen Verarbeitung und Nutzung von zu Ihrer Person erhobenen Daten auf Grund entgegenstehender persönlicher Gegebenheiten 
  • jederzeitigen Widerruf einer von Ihnen erteilten Einwilligung: zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer Da-ten, die nicht aufgrund einer vorrangigen Gesetzesvorschrift oder unmittelbar zur Abwicklung eines bestehenden Vertrags-verhältnisses erforderlich ist.

Bei Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich vertrauensvoll an den Datenschutzbeauftragten für den ADAC Württemberg, Herrn Jürgen Schute per E-Mail.

 

Zurück

Spalten-Header

Testumfrage

Welche ist deine Lieblingsfarbe?

ADAC Württemberg