SX1

SX1

SX1

/

Die SX1 ist die Klasse für Profis, die meist ihren Lebensunterhalt mit Moto- und Supercross bestreiten. Dies gilt insbesondere für Fahrer aus Nordamerika, die zeitweise zu deutschen oder europäischen Teams wechseln, um die kurze Hallensaison hierzulande zu bestreiten. Die Maschinen der Teilnehmer dürfen entweder einen Zweitakt-Motor mit 250 Kubikzentimetern Hubraum oder einen Viertakter mit 450 Kubikzentimetern Hubraum haben (ca. 55 bis 60 PS).

An beiden Tagen gibt es je 8 Rennen: Auf die drei Vorläufe folgt ein Hoffnungslauf. Es schließen sich zwei Halbfinals und ein weiterer Hoffnungslauf an, ehe das Finale steigt. Mittels einer Punktewertung für beide Renntage wird der „König von Stuttgart“, also der beste Fahrer des Wochenendes, ermittelt.

Fahrer SX1