Früh übt sich, deswegen gibt es beim ADAC Supercross Stuttgart schon seit einigen Jahren die SX4 für Nachwuchsfahrer zwischen neun und zwölf Jahren. Sie tragen in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle am Samstagabend ein Rennen mit zwölf Fahrern aus.

Eingeladen werden die Teilnehmer aufgrund ihrer Outdoor-Erfolge in der Baden-Württembergischen ADAC/DMV Jugend-Motocross Meisterschaft (BW-Cup). Ihre kleinen Maschinen verfügen über 50 oder 65 Kubikzentimeter Hubraum und leisten zwischen 17 und 20 PS.

Nennliste 2019

Startnummer Fahrer Club
3 Daniel Ferger MTC Flehingen e.V. (im ADAC)
4 Jarno Jansen MSC Alemannorum Schweighausen e.V. (im ADAC)
5 Lasse Lohmann MSC Odenheim e.V. (im ADAC)
16 Felix Ankele 1. RMC Reutlingen e.V (im ADAC)
21 Mailo Linke MSC Isny e.V. (im ADAC)
28 Sebastian Haidle MSC "Wieslauftal" Rudersberg e.V. (im ADAC)
38 Jan Leisinger 1. RMC Reutlingen e.V. (im ADAC)
55 Marco Louis Stradinger MSC "Wieslauftal" Rudersberg e.V. (im ADAC)
67 Elena Turi MSC "Wieslauftal" Rudersberg e.V. (im ADAC)
76 Tobias Strebel MSC Westernbach e.V. (im DMV)
93 Leon-André Haun MCC Frankenbach e.V. (im ADAC)
502 Marvin Vökt MSC Alemannorum Schweighausen e.V. (im ADAC)