Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

/

Teilnahmebedingungen

Newsletter-Gewinnspiel „ADAC Supercross Stuttgart 2021“

Die folgenden Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme am ADAC Supercross Stuttgart 2021 Gewinnspiel. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.

 

1.    Wer veranstaltet das Gewinnspiel?

Veranstalter des Gewinnspiels ist der ADAC Württemberg e.V., Am Neckartor 2, 70190 Stuttgart.


2.    Wer ist zur Teilnahme berechtigt?

  1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige natürliche Personen ab Vollendung des 18. Lebensjahres. Die Teilnahme ist nicht auf Mitglieder und Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.
  2. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter des ADAC e.V., der ADAC Stiftung, der ADAC SE,, der ADAC Versicherung AG, ADAC Autovermietung GmbH, ADAC Autoversicherung AG, ADAC Finanzdienste GmbH, ADAC Medien und Reise GmbH sowie der ADAC Regionalclubs mit deren jeweiligen Tochtergesellschaften) sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  3. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der ADAC Württemberg das Recht vor, die betreffenden Personen vom Gewinnspiel rückwirkend auszuschließen.
  4. Rückwirkend ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. In diesen Fällen können auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  5. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm zur Person gemachten Angaben wahrheitsgemäß und richtig sind. Personen, die unwahre Personenangaben machen, können vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.
  6. Eine automatisierte Massenanmeldung zu Gewinnspielen und Wettbewerben ist nicht zulässig. Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die persönliche Eintragung der teilnehmenden Person voraus. Der ADAC Württemberg behält sich vor, Personen vom Gewinnspiel rückwirkend auszuschließen, die sich mittels Gewinnspiel-Dienstleistern und/oder mittels automatisierter Gewinnspiel-Anmelde-Dienste am Gewinnspiel anmelden. Bei dem Verdacht einer illegalen oder widerrechtlichen Teilnahme behält sich der ADAC Württemberg rechtliche Schritte vor.

 

3.    Auf welche Weise und wie lange können Sie teilnehmen?

  1. Eine Person nimmt als Abonnent des ADAC Supercross Stuttgart Newsletters teil oder indem er sich neu für den o.g. Newsletter auf der Website www.supercross-stuttgart.de/newsletter anmeldet. Für die Teilnahme werden vom Veranstalter keine Kosten erhoben.
  2. Eine Teilnahme ist vom 6.7.2020 bis 31.8.2020, 23.59 Uhr, möglich. Für den Einsendeschluss ist die rechtzeitige Anmeldung des Newsletters maßgeblich. Nach dem Einsendeschluss eingehende Newsletter-Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.
  3. Der ADAC Württemberg behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der ADAC Württemberg insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der ADAC Württemberg von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

 

4.    Was können Sie gewinnen?

Zu gewinnen gibt es 5x 2 Gold-Tickets für das ADAC Supercross Stuttgart wahlweise am 5. oder 6. November 2021 in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart.  

 

5.    Wie wird der Gewinner bestimmt?

Unter allen erfolgreich teilnahmeberechtigten Teilnehmern wird der Gewinn durch zufällige Ziehung verlost.

 

6.    Wie wird der Gewinner benachrichtigt und der Gewinn ausgeschüttet?

  1. Der Gewinner wird vom ADAC Württemberg e. V. per E-Mail benachrichtigt und aufgefordert, die sodann angeforderten, personenbezogenen Daten abzugeben, um den Gewinn zu erhalten.
  2. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von vier Wochen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb einer angemessenen Frist nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann. Sofern der Gewinner den Gewinn nicht in Anspruch nehmen möchte, ist er berechtigt, diesen an eine dritte Person zu übertragen.
  3. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt nur an den Gewinner. Ein Umtausch oder eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Fall möglich, ein solcher Anspruch besteht nicht.
  4. Soweit für den Versand der Gewinne Kosten anfallen, übernimmt diese der Veranstalter. Durch die Inanspruchnahme des Gewinns entstehende Zusatzkosten trägt der Gewinner ebenso wie etwa anfallende Steuern selbst.

 

7.    Hinweise zum Datenschutz und zur Einwilligung

  1. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt freiwillig, ohne Koppelung an sonstige Leistungen.
  2. Der ADAC Württemberg verwendet von den Teilnehmern angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels, es sei denn die Teilnehmer haben in die weitergehende Nutzung explizit eingewilligt. Der Zweck der weitergehenden Nutzung geht jeweils aus der hierfür erteilten Zustimmung hervor.
  3. Ergänzende Datenschutz-Informationen gemäß Art. 13 DSGVO erhalten Sie im Internet unter www.adac.de/wuerttemberg-infopflicht

 

8.    Wohin kann ich mich mit Beschwerden wenden?

Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich per Einschreiben/Rückschein an den ADAC Württemberg zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht beachtet.

 

9.    Was ist sonst noch wichtig?

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
  3. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.
  4. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit vom ADAC Württemberg ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

 

Hinweis: Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter (m/w/d).